Seite wählen

Besondere Lebensräume im Wald: Totholz und Mikrohabitate

20. Mai 2024

Der Spaziergang fällt leider aus

Naturkundlicher Freitagsspaziergang am Freitag, den 24. Mai 2024

Auf dem Freitagsspaziergang am 24.05. geht es in die Hohe Ward. Lea Santora von der NABU-Naturschutzstation Münsterland wird das Thema Strukturvielfalt im Wald näher beleuchten. Besonders im Fokus stehen dabei Totholz und Baummikrohabitate, die wichtige Lebensraumfunktionen für viele waldtypische Arten erfüllen. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr auf Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490 in 48165 Münster-Hiltrup.

Diese Exkursion ist Teil der regelmäßigen naturkundlichen Freitagsspaziergängen auf Haus Heidhorn. Wechselnde Exkursionsleiter*innen stellen zwischen den Oster- und Sommerferien verschiedene Themen rund um die Natur bei Haus Heidhorn und in der Hohen Ward vor.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber wir würden uns über Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit freuen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – kommen Sie einfach vorbei!

Aktionen & Projekte

Veranstaltungen 2024

Veranstaltungen 2024

In einem handlichen Flyer-Format haben wir über 100 attraktive Veranstaltung in Münster und dem Münsterland übersichtlich zusammengefasst. Dabei handelt es sich um zahlreiche botanische und zoologische Exkursionen, aber auch Vorträge, Staudenbörsen und Seminare.