Seite wählen

Dreharbeiten für KennArt-Lehrvideos auf NABU-Naturschutzstation Münsterland

09. Juli 2024

Nachdem im April die ersten Aufnahmen zum Thema Wildbienen mit Dr. Berit Philipp gedreht wurden (wir haben darüber berichtet), gingen die Dreharbeiten für die Lehrvideos des KennArt-Projektes artenkenntnis.de in der letzten Juni-Woche bei hochsommerlichen Temperaturen weiter.

Dr. Christian Göcking und Norbert Menke sowie Dr. Thomas Hövelmann waren in ihren jeweiligen Fachthemen Libellen und Gräser mit dem Filmteam von www.photothek.de unterwegs, um spannende Aufnahmen zu machen.

Für die Bestimmung von Libellen muss man bei vielen Arten genau hinschauen und auf Details achten, um die Art korrekt anzusprechen. Für eine Artengruppe – die Binsenjungfern – wird diese Herangehensweise exemplarisch in einem Erklärvideo gezeigt. Wesentlicher Inhalt ist dann die gute Darstellung der Merkmale. So können Teilnehmende von Kursen diese wichtigen Bestimmungsmerkmale kennenlernen und verstehen, worauf es genau ankommt.

Bei den Gräsern ging es darum, in mehreren kurzen Videos die wesentlichen gemeinsamen Bestimmungsmerkmale der Süßgräser, Sauergräser und Binsengewächse vorzustellen. Im Gelände wurden dazu an ausgewählten Arten wichtige Bestimmungsmerkmale wie das Blatthäutchen (Ligula), verschiedene Blütenstände sowie Trag- und Hüllblätter im Detail gezeigt. Außerdem werden in jeweils separaten Videos ausgewählte Gattungen vorgestellt.
Nun geht es daran, das Filmmaterial zu schneiden und in eine sinnvolle Reihenfolge zu bringen. Die NABU-Naturschutzstation Münsterland freut sich sehr auf die finalen Ergebnisse. Die Aufnahmen liefen sehr professionell ab und haben großen Spaß gemacht: danke an Hauke Pflüger und Isaak Münkwitz für die tolle Zusammenarbeit!

Aktionen & Projekte

Spender gesucht: Rettet die “Schiefe Scheune” auf Haus Heidhorn!

Spender gesucht: Rettet die “Schiefe Scheune” auf Haus Heidhorn!

NRW-Stiftung verdoppelt jede eingehende Spende zur Sanierung der denkmalgeschützten Scheune Spender gesucht: Um die denkmalgeschützte "Schiefe Scheune" auf dem Gelände von Haus Heidhorn zu erhalten und künftig als Maschinenhalle für die Biotoppflege nutzen zu können,...

Veranstaltungen 2024

Veranstaltungen 2024

In einem handlichen Flyer-Format haben wir über 100 attraktive Veranstaltung in Münster und dem Münsterland übersichtlich zusammengefasst. Dabei handelt es sich um zahlreiche botanische und zoologische Exkursionen, aber auch Vorträge, Staudenbörsen und Seminare.

Naturgeburtstage

Naturgeburtstage

Das weitläufige Parkgelände von Haus Heidhorn mit zwei Teichen und dem Waldgebiet der Hohen Ward in unmittelbarer Nähe bietet ideale Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Kindergeburtstag. Im Anschluss an unsere Programme besteht die Möglichkeit zu einem Picknick...

Naturzeit im Münsterland

Naturzeit im Münsterland

An der NATURZEIT beteiligt sind die NABU-Kreisverbände Borken, Coesfeld, Münster, Steinfurt und Warendorf sowie die NABU-Naturschutzstation Münsterland. Das Magazin erscheint halbjährlich mit einem Titelthema. Die verschiedenen NABU-Gruppen haben jeweils eine eigene...