Seite wählen

Haus Heidhorn früher und heute

14. Mai 2024

Natur- und kulturkundlicher Freitagsspaziergang am kommenden Freitag, den 17. Mai

Die NABU-Naturschutzstation Münsterland lädt zu einem Spaziergang “Haus Heidhorn früher und heute” mit dem Naturführer Udo Wellerdieck auf Haus Heidhorn ein am kommenden Freitag, den 17. Mai.

Haus Heidhorn hat eine weit in die Vergangenheit zurückreichende Geschichte. Man findet auf seinem Gelände noch viele Spuren aus früheren Jahrhunderten. Dabei wurde schon vor langer Zeit der Grundstein gelegt für die jetzige Nutzung: als Ort des Naturschutzes und der Altenpflege. Wir begeben uns auf eine spannende Spurensuche rund um einen alten Gutshof, der seit jeher als “Tor zur Davert” galt. Schließlich werden die Teilnehmenden in eine Gruft geführt.

Treffpunkt des ca. zweistündigen Spaziergangs ist um 17.30 Uhr auf Haus Heidhorn, Westfalenstraße 490, in 48165 Münster. Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden wird gebeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Aktionen & Projekte

Veranstaltungen 2024

Veranstaltungen 2024

In einem handlichen Flyer-Format haben wir über 100 attraktive Veranstaltung in Münster und dem Münsterland übersichtlich zusammengefasst. Dabei handelt es sich um zahlreiche botanische und zoologische Exkursionen, aber auch Vorträge, Staudenbörsen und Seminare.