Seite wählen

Seminar zur Ausbildung ehrenamtlicher Gartenberater*innen

14. November 2023

Wissen um den naturnahen und insektenfreundlichen Garten weitergeben

Am Morgen des 4. November startete der zweitägige Workshop zur Ausbildung von 14 ehrenamtlichen Gartenberater*innen. Sarah Klein-Hitpaß von der NABU-Naturschutzstation Münsterland organisierte und leitete die Veranstaltung im Rahmen des Insektenschutzprojektes „Münster summt auf“ mit Unterstützung einiger Helfer*innen und Referent*innen.

Die Referent*innen Dr. Joachim Eberhardt, Aline Förster und Monique Eberhardt stellte interessante Themen wie Insekten, Vögel, Fledermäuse und Potenziale für naturnahe Nutzung vor. Nach Monique Eberhardts Vortrag gab es eine „kleine Exkursion in den urbanen Raum”, die durch eine anschließende Planungsaufgabe vertieft wurde.

Im Anschluss an Tatjana Scharfes Vortrag am zweiten Kurstag über Blühwiesen entstanden rege Gespräche zwischen den Teilnehmenden und der Expertin. Anschließend fuhren alle Anwesenden zu einer Kleingartenanlage in der Nähe der Münsterschen Schleuse. Nach einer kurzen Begehung eines Kleingartens war es die Aufgabe der Teilnehmenden, Tipps und Hinweise für eine mögliche ökologische Aufwertung des Gartens zu geben, sich also in die Rolle der Expert*innen einzufühlen. Hier ließen die Teilnehmenden ihrem gelernten Wissen freien Lauf, bekamen Feedback und übten so künftige, reale Beratungsgespräche zu führen.

Die Leitung sowie die Teilnehmenden waren sichtlich zufrieden den Ergebnissen der Veranstaltung. Am Ende wurde den frisch gebackenen Gartenberater*innen ihre Urkunden überreicht. Nach zwei langen, aber erfolgreichen Tagen voller interessanter Informationen und neuem Wissen machten sich die Anwesenden beseligt in den wohlverdienten Sonntagabend auf.

Text und Foto: Thilo Fahlbusch

Aktionen & Projekte

Spender gesucht: Rettet die “Schiefe Scheune” auf Haus Heidhorn!

Spender gesucht: Rettet die “Schiefe Scheune” auf Haus Heidhorn!

NRW-Stiftung verdoppelt jede eingehende Spende zur Sanierung der denkmalgeschützten Scheune Spender gesucht: Um die denkmalgeschützte "Schiefe Scheune" auf dem Gelände von Haus Heidhorn zu erhalten und künftig als Maschinenhalle für die Biotoppflege nutzen zu können,...

Veranstaltungen 2024

Veranstaltungen 2024

In einem handlichen Flyer-Format haben wir über 100 attraktive Veranstaltung in Münster und dem Münsterland übersichtlich zusammengefasst. Dabei handelt es sich um zahlreiche botanische und zoologische Exkursionen, aber auch Vorträge, Staudenbörsen und Seminare.

Jetzt auch jederzeit unterwegs verfügbar

NABU im Münsterland

Alle Ausgaben unseres Naturschutzmagazins Naturzeit bequem in einer App.

N

Kostenfrei

N

Textmodus, Vorlese- und Suchfunktion, Anpassung der Schriftgröße und vieles mehr

N

Ausgaben herunterladen und offline lesen

N

Monatliche Terminübersicht über Aktionen und Veranstaltungen des NABU im Münsterland