Seite wählen

Citizen-Science-Preis für eine smarte Vogelfutterstation

11. April 2022

Kooperation mit der NABU-Naturschutzstation Münsterland

Vogelfütterung für die Wissenschaft: Das Team um Jan Stenkamp, Tom Niers und Nick Jakuschona vom Institut für Geoinformatik hat den diesjährigen Citizen-Science-Preis der Stiftung WWU erhalten. Sie haben eine Vogelfutterstation entwickelt, ausgestattet mit einer Kamera und verschiedenen weiteren Sensoren. Die Station bestimmt automatisch die an der Station ankommenden Vögel und hält weitere Daten, wie etwa deren Masse und Temperatur fest. Die Daten werden an eine Open Data Plattform übermittelt und stehen dann der Öffentlichkeit zur Verfügung. So kann jeder in seinem Garten zum Forscher werden. Die Pilotphase des Projektes kann jetzt beginnen.

Dieser Ansatz könnte zu einer sinnvollen Erweiterung der „Stunde der Wintervögel/Gartenvögel“ des NABU weiterentwickelt werden. Daher hat sich die NABU-Naturschutzstation Münsterland bereit erklärt, als Kooperationspartner für das Projekt zur Verfügung zu stehen.

Weitere Infos zur smarten Futterstation unter: https://wiediversistmeingarten.org/

Aktionen & Projekte

Spender gesucht: Rettet die “Schiefe Scheune” auf Haus Heidhorn!

Spender gesucht: Rettet die “Schiefe Scheune” auf Haus Heidhorn!

NRW-Stiftung verdoppelt jede eingehende Spende zur Sanierung der denkmalgeschützten Scheune Spender gesucht: Um die denkmalgeschützte "Schiefe Scheune" auf dem Gelände von Haus Heidhorn zu erhalten und künftig als Maschinenhalle für die Biotoppflege nutzen zu können,...

Veranstaltungen 2024

Veranstaltungen 2024

In einem handlichen Flyer-Format haben wir über 100 attraktive Veranstaltung in Münster und dem Münsterland übersichtlich zusammengefasst. Dabei handelt es sich um zahlreiche botanische und zoologische Exkursionen, aber auch Vorträge, Staudenbörsen und Seminare.