Seite wählen

Radtour mit dem NABU durch Drensteinfurt, Albersloh und Rinkerode

04. August 2023

Erlebbare Gewässer

Die Schönheit unserer Gewässer hautnah erleben – das VITAL.NRW-Projekt “Erlebbare Gewässer” der NABU-Naturschutzstation Münsterland in der 8Plus-Region des Kreises Warendorfs geht weiter!

Der NABU lädt herzlich ein an einer Radtour am 13. August durch Drensteinfurt, Albersloh und Rinkerode teilzunehmen. Auf einer etwa 4-stündigen Radtour werden die schönsten Gewässer der Region gezeigt. Entlang des Werse-Radweges bis zum Landschaftsschutzgebiet der Hohen Ward, radelt man an verschiedenen Highlights vorbei, wie der Werse-Renaturierung zwischen Rinkerode und Albersloh und dem Wasserwerk in der Hohen Ward. Gewässer sind wichtige Lebensräume für viele teils bedrohte Arten. Sie vernetzen die Landschaft und die Biotope, sind wichtige Elemente des Landschaftswasserhaushaltes und unterstützen z.B. durch ihre Selbstreinigungskräfte die Abwasserreinigung. Laut der sogenannten Wasserrahmenrichtlinie sollen bis 2027 alle Gewässer in Deutschland in einem guten ökologischen Zustand sein. Auf einer Strecke von rund 38 Kilometern, gibt es die Möglichkeit einige Gewässer im Raum Drensteinfurt und Sendenhorst auf eine neue Art und Weise kennenzulernen und mehr über die Natur im und am Gewässer sowie über Maßnahmen zur Verbesserung und Schutz der Gewässer zu erfahren.

Egal ob Jung oder Alt, ob Natur- oder Freizeitliebhaber, ob mit Freunden oder der Familie – Alle sind herzlich eingeladen dabei zu sein.

Treffpunkt: 13. August um 13 Uhr mit Fahrrädern vor dem Drensteinfurter Bahnhof am Bahnhofsplatz.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Im Anschluss wird die Radtour in Form eines Flyers und auch über die Fahrrad-App „Komoot“ verfügbar sein, so dass man auch unabhängig von diesem Termin die Strecke selbstständig erkunden kann.

Das Projekt „Erlebbare Gewässer” wird durch die teilnehmenden Kommunen der 8Plus-Region des Kreises Warendorf und das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW gefördert, mit dem Ziel, die Schönheit unserer Gewässer zu bewahren und unvergessliche Erlebnisse zu bieten.

Aktionen & Projekte

Veranstaltungen 2024

Veranstaltungen 2024

In einem handlichen Flyer-Format haben wir über 100 attraktive Veranstaltung in Münster und dem Münsterland übersichtlich zusammengefasst. Dabei handelt es sich um zahlreiche botanische und zoologische Exkursionen, aber auch Vorträge, Staudenbörsen und Seminare.